Restaurant am Sonntag: Tangra (Bulgarisch)

Ich werde in nächster Zeit versuchen, regelmäßig hier einige Kurzrezensionen über verschiedene Restaurants in München zu verfassen. Vielleicht ist es ja für den ein oder anderen eine Anregung, mal wieder lecker Essen zu gehen.

Dieses mal: Tangra – ein Bulgare in der Nähe des Goetheplatzes. Das Essen ist recht authentisch. Es läuft bulgarische und osteuropäische Musik und die Einrichtung ist rustikal. Die Bedienung nett. Unser Favorit ist ganz klar das Satsch – eine Tonpfanne, die heiß auf dem Tisch serviert wird und herrlich gewürzte Leckereien beinhalten – von vegetarisch bis fleischlastig.

Lecker, günstig, reichhaltig. Sollte man auf alle Fälle mal ausprobieren! Reservierung am späteren Abend ist empfohlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.