Basti meets Disneyland und viel zu viele Totenköpfe

Nachdem wir die letzte Zeit soviel Disney Attraktionen angeschaut haben, zur Feier des Tages mal was selbstgemachtes: Basti mit Ex in Disneyland Paris – ein Video das all die Schrecklichkeiten beinhaltet, die Urlaubsvideos so an sich haben. Zu sehen ist unter anderem:

  • Paris (ehäm, verwundert?)
  • Eifelturm (pfeif)
  • Notre-Dame (husT)
  • und der ganze andere Touristik-Quatsch (hehe)
  • die Katakomben (still my favorite und sehr ausführlich bebildert!)
  • Montparmasse (ich liebe Hochhäuser)
  • und natürlich Disneyland und Disney Studios – zweiteres der wohl hässlichste Park der Welt (und Disneys größte Sünde) und ersterer ein Imagineers-Traum der von den Franzosen in Grund und Boden gewirtschaft wurde.

    Hier geht´s zum Film:

    (nur für angemeldete User)

    Für Paris- und Disneylandanhänger dürfte das Urlaubsfilmchen trotz Längen von Interesse sein. Sind einige schöne Aufnahmen dabei. Alle anderen werden spätestens bei der It´s A Small World Nummer den Vollkitschkollaps kriegen (wer die Endhymne von Disney durchhält kriegt von mir nen Keks). ,-)

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.