Adventures im Internet Archive

Wie die einschlägigen Presseorgane berichten, wurden vor einiger Zeit über 2.500 DOS-Spiele in das Internet Archiv hinzugefügt. Darunter befindet sich auch das Spiel, mit dem alles begann: Adventure von Softwin aus dem Jahre 1979 basiert auf dem original Colossal Cave Adventure von Will Crowther. Aber auch Spiele aus der „Goldenen Ära“ des Adventures sind zu finden, so z.B. die Lucasfilm Perlen Loom, Maniac Mansion oder Monkey Island. Von Sierra finden sich King’s Quest, Space Quest, die Larry-Teile und selbst neuere Titel wie Phantasmagoria. Alle Spiele laufen im Browser.

Auf Adventure-Treff haben wir das kostenlose Angebot, das in einer Grauzone agiert, in einen Kontext gesetzt:

Das US-amerikanische Copyright Office hat 2003 eine Ausnahme im sogenannten Digital Millenium Copyright Act erwirkt, nach dem Archive und Bibliotheken Kopien alter „gefährdeter“ Software aufbewahren und den Kopierschutz dafür umgehen dürfen, ohne das Urheberrecht zu verletzten. Seitdem archiviert das Internet Archive regelmäßig auch viele Retro-Spiele auf seiner Seite und macht sie mittels einer im Browser laufenden DOSBox-Variante verfügbar (…) Das Angebot gilt in den USA unter dem DMCA-Act als geduldet, muss aber regelmäßig von Gerichten bestätigt werden. Da die Rechtslage in Deutschland nicht eindeutig ist, verlinken wir jedoch nicht auf das Angebot.

Hier geht es zur Meldung.

Veröffentlicht in: Games

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.