Info: diapod.de und flickaddict.de deaktiviert

Über das Wochenende habe ich mehrere meiner älteren Webseiten eingestellt, die Serverkapazität gefressen aber nur noch wenig Nutzen oder Besucher gehabt haben. Dazu zählen:

diapod.de: Der Dialog im Podcast Webcrawler ist deaktiviert. Es war zwar ein großes Herzensprojekt und eine extrem ausführliche Datensammlung an direkten Podcast-Links für Interview-hungrige. Aber der Webcrawler war doch immer recht ressourcenhungrig und die Pflege der Podcasts, vor allen Dingen der mittlerweile depublizierten, nicht allzu sauber. In über zehn Jahren hatte diapod.de an die 40.000 Podcasts veröffentlicht. Gewaltig, was die deutsche Interview-Landschaft so hergibt.

flickaddict.de: Meine Film-Review-Seite wird aus Zeitgründen eingestellt. Zahlreiche der Filmreviews und Specials gibt es aber auch in Kurzform hier im Blog.

blog.coaster.de: Mein alter Blog war seit Anfang 2020 vorübergehend als Archiv weiter verfügbar. Da ich die Seite nicht mehr pflege, ist sie nun auch deaktiviert, die alten Links verweisen auf archivierte Beiträge in diesem neuen Blog und sollten damit weiter funktionieren.

partyflash.de: Die Zahlungsseite für Basti-Aktivitäten pausiert, bis ich neue Payment-Gateways eingebaut habe. Die Seite war in letzter Zeit ohnehin nicht mehr auf dem aktuellensten Stand. Außerdem hat es tatsächlich meinen Score beeinflusst, dass ich ein eigenes privates Payment-Gateway betreibe, so dass ich das auch erst mal neu aufsetzen muss.

Bei coaster.de habe ich analog zu diapod.de auch den Web-Crawler deaktiviert. Dieser hatte das gleiche für Podcasts nur für Freizeitpark- und Achterbahn-News-Seiten gemacht. Allerdings lief das nur noch im Hintergrund und mittlerweile sollten da nicht mehr viele Besucher drüberstolpern.

Derzeit erreichen mich viele Anfragen, wo man denn das eine oder andere Podcast-Interview von diapod.de jetzt noch finden kann – was mir zumindest zeigt, wie massiv diapod.de ggü. den eigentlichen Quellen in Suchergebnissen vorne steht. Hätte ich das gewusste, hätte ich vielleicht nicht so rasant den Stecker gezogen, aber es ist ja auch ggü. den Podcast-Herstellern fairer, wenn das Internet auch mal was vergisst.

 

Weiterhin aktiv sind dieser Blog, meine Bergvideo-Seite GipfelReisen.de und natürlich als großes Hauptprojekt der Podcoaster. Dort gibt es auch Interviews, allerdings aus einem speziellen Gebiet und mit mir und meinem Kollegen Hans. Vielleicht interessiert sich ja trotzdem jemand aus der diapod.de-Community dafür, das würde mich sehr freuen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.